Kitesurfen lernen an den besten Spots auf Rügen

Ob Groß oder Klein - wir bringen jeden sicher und schnell aufs Brett. Unsere Stehreviere bieten ideale Vorraussetzungen für schnelle Lerneerfolge

Kitesurfkurse für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis

Rügen gilt als einer der windreichsten Reviere Deutschlands und ist durch seine abwechslungsreiche Natur der ideale Ort um zu Kiten. Eingeschlossen von seichten Boddengewässern und der Ostsee bietet die Halbinsel Mönchgut im Südosten der Insel ideale Bedingungen für alle Fortgeschrittenen Kitesurfer oder diejenigen die den Sport erlernen möchten. In unserem neuen VDWS-Wassersportcenter direkt am Spot, erwarten Euch erfahrene Trainer, modernstes Equipment und ein vielfältiges Kursangebot in kleinen Gruppen. Unsere Schule hat von Mai bis September für Euch geöffnet.

Image

Kitesurfen ist nach Einführung in die Kitesteuerung und der Sicherheitssysteme leicht zu erlernen. Unsere erfahrenen Trainer führen dich sicher in die Welt des Kitesurfens ein. Bei uns kannst du deine ersten Meter auf dem Board absolvieren und die Kitelizens erwerben oder die ersten Tricks und Sprünge erlernen.

Image

Die Instruktoren, die unsere Kurse leiten, gehen gezielt auf Eure Bedürfnisse ein. Vom vierstündigen Schnuppertag bis zum fünftägigen Kitesurfkurs bieten wir unterschiedliche Kurse an, die allen Ansprüchen gerecht werden. Auch Privatstunden mit Funkhelm und Videoanalyse sind möglich.

Image

Das große sichere Stehrevier am Spot Thiessow direkt an der Kiteschule bietet zudem ideale Voraussetzung für schnelle Lernerfolge. Bei anderen Windrichtungen fahren wir auch andere nah gelegene Spots an, um euch möglichst viel Zeit auf dem Wasser zu garantieren.

Du möchtest Kitesurfen lernen?

Dann bist du bei uns genau richtig! In kleinen Schülergruppen mit max. 4 Schülern pro Lehrer garantieren wir Dir nicht nur Spaß, sondern auch schnellen Lernerfolg. Buche deinen Kitesurfkurs in wenigen Schritten.

Das erwartet dich nach deinem Kitesurfkurs.

Für alle die bereits erfolgreich einen 5 tägigen Kurs bei uns besucht haben, bieten wir das begleitete Kitesurfen an. Wir geben Euch Starthilfe, beraten Euch zur Schirm- und Brettauswahl und geben Euch noch den ein oder andern hilfreichen Tipp. Wenn ihr auf dem Wasser seid haben wir stets ein wachsames Auge auf Euch, so dass Ihr sicher üben könnt.

Nach Eurem Kurs könnt ihr so in Ruhe in gewohntem Revier die verschiedenen Kites von North Kiteboarding und die Custom Kiteboards von Sven Anton ausgiebig testen und Euer Fahrkönnen verbessern. Zudem stehen Euch Wakeboards von Vampire, Boots von Ronix sowie Neopren und Zubehör von ION in unserem Shop zur Verfügung. Gäste können das begleitete Kitesurfen mit Materialtest ab VDWS Lizenz ab Level 5 in Anspruch nehmen.

Unsere Kiteschule mit Shop direkt am Spot bietet ein breites Angebot an Kiteschirmen und -boards an. Ab VDWS Level 5 könnt ihr Euch bei uns für eine ganze Woche das komplette Equipment für Euren Kiteurlaub auf der Insel Rügen ausleihen. Euch stehen die neuesten Modelle der Neoprenanzüge und Trapeze der Marke ION zur Verfügung. Zudem habt ihr die Wahl zwischen allen Kite-Modellen von North Kiteboarding und den Customboards von Sven Anton.

Dieses Angebot könnt ihr in Anspruch nehmen, wenn wir euch von der An- bis zur Abreise für die Materialmiete einplanen können. Kurstage sowie An- und Abreisetage werden vom Zeitraum abgezogen. Bitte habt Verständnis, dass es sich bei der Gebühr um eine Mischkalkulation der Materialnutzbarkeit handelt und eine Erstattung vom Mietpreis nicht möglich ist. Auch windstille Tage sind bei diesem Sonderangebot mit eingerechnet.

Das sagen unsere Schüler

Kann jeder Kitesurfen lernen?

Das ist nur eine Frage von vielen die wir als Kitesurflehrer gestellt bekommen. Vielleicht können wir euch mit diesen Antworten auf häufig gestellte Fragen etwas weiterhelfen.

Wo kann man am besten Kiten lernen?

Kitesurfen lässt sich am besten an Spots mit stehtiefem Wasser und auflandigem Wind lernen. Kleine Kursgruppen sorgen für schnelle Lernerfolge.

Ist es schwer Kiten lernen?

Jeder kann Kitesurfen lernen, wenn er über 40kg auf die Waage bringt. Einige körperliche Eigenschaften können den Einstieg erleichtern.

Wie gefährlich ist kiten?

Grundsätzlich ist kitesurfen nicht gefährlich. Das Material wurde seid Beginn der Sportart immer weiter entwickelt.

Wie lange dauert es bis man kiten kann?

Ein Kitesurfkurs dauert in der Regel 3-5 Tage. Je nach Können kann der Kurs länger dauern.

Was ist kitesurfen?

Kitesurfen ist eine Wassersportart bei der der Sportler von einem Lenkdrachen auf einem Surfboard, ähnlich einem Wakeboard, über das Wasser gezogen wird.